Seite wählen

Meine Intention für diese Woche ist eine Challenge: 7 Tage – jeden Abend 3-2-1 Regel!

Machst du mit?

3 Stunden vor dem zu Bett gehen nichts mehr essen,

2 Stunden vor dem zu Bett gehen, aufhören zu arbeiten,

1 Stunde vor dem zu Bett gehen auf Social Media, Internet, Fernsehen etc. verzichten.

Entscheidend für ein positives Energiemanagement ist erholsamer Schlaf!

Dieser wird bei vielen Menschen jedoch immer mehr zum Problem. Neben weiteren Faktoren ist das sympathische Nervensystem mitverantwortlich für Schwierigkeiten beim Einschlafen, Gedankenkreisen und einem unruhigen Schlaf.

Stell dir vor, du stehst jetzt plötzlich vor einem Säbelzahntiger. In diesem Moment wird durch das sympathische Nervensystem dein Körper in einen ‚fight‘ or ‚flight‘ Modus versetzt. Die gesamte Energie ist darauf ausgerichtet, dich effektiv in einen Handlungsmodus zu versetzen. Mit dem Effekt, dass sich unter anderem die Herzrate erhöht, die Atmung abflacht, das Verdauungssystem auf Stand-by gesetzt ist uvm. Unser Körper ist aber nicht für eine ‚Daueraktivierung‘ ausgelegt. Nach einer Zeit der Aktivierung wird eine Ruhephase benötigt, um im Rahmen des parasympathischen Nervensystems, lebenswichtige Vorgänge im Körper zu regulieren.

Nun ist unser Alltag nicht mehr so gestaltet wie unser Körper dies noch aus der Steinzeit her kennt, vielmehr bewegen sich die meisten von uns in Umfeldern, die fortlaufende Aktivierungen mit sich bringen: eine Flut von Reizen und Informationen, die fortwährend durch unsere Sinne wahrgenommen und von unserem Gehirn verarbeitet werden.

Wenn wir also am Abend zur ‚Entspannung‘ noch einen Film schauen, auf dem Handy E-Mails checken, auf YouTube oder Instagram abends die neusten Infos abrufen, dann bedeutet dies für unseren Körper Arbeit! Die Reize, die wir durch das Berühren des Bildschirmes im Gehirn auslösen, die Bilder- und Datenmenge, welche von unserem Gehirn zu sinnhaften Informationen zusammengesetzt werden, führen zu einer fortwährenden Aktivierung unseres Nervensystems.

Die Challenge für diese Woche ist somit eine Einladung, unserem Körper einmal eine Pause zu gönnen: Probiere in den kommenden 7 Tagen jeden Abend die 3-2-1 Regel für dich aus und wenn du magst teile deine Erfahrungen gerne.

Jeden Freitag veröffentliche ich „Meine Intention der Woche“ als Einladung, die Komfortzone zu verlassen. Jede Woche eine neue Challenge für alle, die eine bewusste Beziehung zu ihrem Potenzial kultivieren wollen. Jede Veränderung beginnt mit einer Entscheidung. Es sind jedoch die kontinuierlichen, kleinen Schritte, die den Unterschied machen – für ein intentionales Leben!