Tanja Degners
Persönlichkeitsentwicklung Blog

bewusster_umgang_mit_sich_selbst_fuenf_faktoren_fuer_ihr_koerperliches_wohlbefinden.jpg

Ich werde oft gefragt, was denn nun wichtige Maßnahmen für nachhaltiges körperliches Wohlbefinden und innere Zufriedenheit sind. Die schlechte Nachricht ist: Die eine goldene Regel gibt es leider nicht. Jedoch hat sich durch meine Recherchen und Erfahrungen in der Praxis gezeigt, dass fünf Faktoren zu unserem Wohlbefinden beziehungsweise Unwohlsein beitragen. Jeder Bereich beziehungsweise jede Maßnahme sind dabei gleich wichtig, wenn wir geistig und körperlich zufrieden und aktiv bleiben wollen. Ein Bereich alleine führt zu einer Disbalance: wir schenken dann zwar einem Bereich viel Aufmerksamkeit, einem anderen dem entsprechend jedoch zu wenig.

Weiterlesen

denkspirale-und-treibsand-3-uebungen-wie-sie-ihren-fokus-veraendern-koennen.jpg

Kennen Sie Momente, in denen das Leben scheinbar nach anderen Spielregeln spielt und sich die Dinge anders entwickeln oder sind als Sie es sich wünschen? Sie versuchen krampfhaft eine Lösung zu finden, doch Ihre Gedanken fahren mit Ihnen Karussell. Leider stoppt die Fahrt nicht mit einem produktiven Ergebnis. Stattdessen befinden wir uns in einer negativen, dynamischen Spirale: wie Schritte auf Treibsand geraten wir immer tiefer in Gedanken, Erinnerungen und Emotionen.

Weiterlesen

dankbarkeit-erlernen-dankbar-leben-und-lieben.jpg

Dankbarkeit stellt heute nachweislich eine wichtige psychologische Ressource dar. Robert Emmons von der University of Miami konnte im Bereich der Dankbarkeitsforschung nachweisen, dass Menschen, die ein Gefühl der Dankbarkeit systematisch und regelmäßig entwickeln, auf psychischer, physischer und zwischenmenschlicher Ebene messbarer Vorteile vorweisen: Das Empfinden von Dankbarkeit bewirkt gemäß dieser Forschungsergebnisse größere Lebenszufriedenheit. Damit einhergehend weisen diese Personen eine erhöhte Aufgeschlossenheit für Mitmenschen auf: Extraversion und emotionale Ausgeglichenheit nehmen proportional zu. Dankbarkeit formt unsere Identität.

Weiterlesen

_aengste-ueberwinden-und-ueber-sich-hinauswachsen.jpg

Wenn Ängste auftauchen, fühlen sich viele Menschen überfordert. Handlungsstrategien wie Aussitzen, Flucht, Ausweichen oder auch auf Bewährtes setzen sind dann die Folge. Doch haben Sie Angst schon einmal als natürlich und Hinweis auf Bedürfnisse betrachtet. Ich möchte Ihnen heute ein paar Tipps zum Umgang mit Ängsten geben.

Weiterlesen

tanja-degner-ein-fokussierter-start-in-den-tag-meine-morgenroutine-stressmanagement.jpg

Morgenmuffel oder Energiebündel?
Der Wecker klingelt? Was tun Sie jetzt: Schalten Sie den Wecker noch einmal auf ‚schlummern’ und drehen sich auf die andere Seite? Ganz nach dem Motto: „Ach, noch eine Minute liegen bleiben!“ Für viele Menschen ist der Start am Morgen eher holprig. Doch es geht auch anders...

Weiterlesen

Profitieren Sie von
kostenlosen Tipps per E-Mail.
Sie erhalten jeden Monat mindestens einen Tipp zur Persönlichkeitsentwicklung direkt in Ihr Mailfach.
Jederzeit abbestellbar. Kein Spam.

Impressum | Datenschutz
© 2018 Tanja Degner | Made with ❤️on planet earth by Yagendoo Media.